Events 2021?! Der COVID-19 Update Workshop

Der Corona-Workshop für Einsteiger und Eventprofis

Termin: auf Anfrage

  • Lehrgangsort: Online (Zoom)
  • Covid-19 Update Workshop
  • Erhalten Sie in zwei Halbtagen ein rechtliches Update um Events im Jahr 2021 sicher und rechtlich wasserdicht umzusetzen.
  • Interaktiver Workshop
JETZT ANMELDEN

Der Workshop

Die Eventbranche startet wieder durch. Doch es gibt mehr Fragzeichen als klare Richtlinien, wie man Events noch heuer umsetzen darf. Prof. Dr. Mag. Klaus Vögl ist der Experte, wenn es um rechtliche Fragen rund um Events geht. Er hat sich seit Beginn der Pandemie in Kooperation mit dem Roten Kreuz und dem Austria Event Pool für bestmögliche Klarheit für die Eventbranche eingesetzt: „Die Regelungen der Covid 19-Verordnung für den Veranstaltungssektor, sind dermaßen kompliziert, in sich teilweise inkonsistent und praxisfern, dass es einer eingehenderen Beschäftigung damit bedarf, um sich korrekt zu verhalten und dennoch die Tätigkeit ausüben zu können und Events zu veranstalten.“

Die ESB Academy veranstaltet einen Online Workshop zum Thema „EVENTS 2021?! DER COVID-19 UPDATE WORKSHOP“. An zwei Halbtagen werden anhand von Beispielen die Möglichkeiten und Restriktionen für EventmanagerInnen praxisnah aufgezeigt und konkrete Lösungswege skizziert.

  • Lehrgangsort: Online (Zoom)
  • Teilnahmevoraussetzungen: Eine formale Teilnahmevoraussetzung besteht nicht.
  • Kurszeiten: auf Anfrage

Die Inhalte

TAG 1

  • Begriff „Veranstaltung“ aus veranstaltungs- und gesundheitsrechtlicher Sicht
  • Veranstaltungsrecht vs Gesundheitsrecht – Behörden, Verfahren, Fristen
  • Die 5 Arten von Events aus rechtlicher Sicht und ihre Rechtskonsequenzen
  • Präventionskonzept und Covid 19 – Beauftragter

TAG 2

  • Überblick und Grundlagen: Veranstaltungen unter Covid 19
  • Die gesetzl. Grundlagen: Epidemie- und Covid 19 Maßnahmen-Gesetz
  • Folgen für Veranstalter: Haftung und Sanktionen
  • Die aktuelle Covid 19-Verordnung im Detail
  • Erlaubte Veranstaltungsformate und ihre Rahmenbedingungen, von der Hochzeit bis zum Kongress
  • Fragerunde

Die Kurskosten

Der Workshop (zwei Halbtage) „EVENTS 2021?! DER COVID-19 UPDATE WORKSHOP“ kostet EUR 490.-.

Der Referent

Dr.iur. Mag.phil. Klaus Christian Vögl war viele Jahren in der Wirtschaftskammer Wien als Geschäftsführer der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe tätig und hat sich auf das Gebiet des Veranstaltungswesens spezialisiert. Neben zahlreichen Fachpublikationen hat er unter anderem Lehraufträge an der Donauuniversität Krems, der FH St. Pölten, dem FH Campus Wien (WKO), der Universität für darstellende Kunst in Wien, der Werbeakademie der WKO Wien. Seit 1.Oktober 2019 ist er selbständiger Unternehmer im Bereich Veranstaltungsorganisation und bietet Beratungen zum Themenschwerpunkt Veranstaltungsrecht an. Am 1.Oktober 2020 wurde ihm der Berufstitel „Professor“ verliehen.