podcast event

Eventmanagement Talk hosted by ESB Academy

    Mag. Lukas Rössler ist Leiter der ESB Academy und spricht im Podcast “Eventmanagement Talk hosted by ESB Academy” mit Eventmanagement ExpertInnen über das Event-Business, aktuelle Trendthemen und über persönliche Stories aus dem Event Alltag!

    Dabei beleuchtet er Karrieren und Erfolgsmodelle. Er hinterfragt aktuelle Event-Themen, geht persönlichen Hintergründen, außergewöhnlichen Karrieren und Eventmanagement Secrets auf die Spur.

    Eben spannende Stories aus der Welt des Event-Business für Anfänger und Profis mit Event Experten.

    PODCAST #16 // KEYNOTE SPEAKER UND KÜNSTLERVERMITTLUNG

      Keynote Speaker Künstlervermittlung Martina Kapral

      Martina Kapral ist Unternehmerin und eine der erfolgreichsten Agenturinhaberinnen Österreichs, der Agentur Martina Kapral Gmbh (www.agenturmartinakapral.at). Martina ist seit über 20 Jahre im Eventbusiness tätig und gründete 2007 ihre Agentur, mit der sie Speaker, Künstler und Musiker an Event-Veranstalter vermittelt. „Ihre“ Künstler konnten auf unzähligen Events über 1,2 Mio. Eventgäste glücklich machen. In ihrem Portfolio befinden sich so klingende Namen wie Ali Mahlodji, Manuel Rubey oder Michael Hufnagl.

       Martina Kapral erzählt in dieser Podcast Episode…

      …wie man sich die Beratungsarbeit einer Künstler-Vermittlungsagentur vorstellen kann.
      …wie man einen Kongress perfekt mit Künstlern und Speakern besetzt.
      …wie man sich als starke Frau in der Eventbranche durchsetzt und warum Familie so wichtig ist.
      …warum man zuerst von einem 1m Brett springen soll bevor man vom 200m Brett springt.
      …wie sie mit der Pandemie umgegangen ist und plötzlich Existenzängste angeklopft haben.
      …was ihre Learnings aus der Corona-Zeit sind.

       Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

      …wie sich die Budgets von Event-Veranstalter verändern werden.
      …über die Faszination die Künstler auf der Bühne ausstrahlen.
      …was zum großen Keynote Speaker Boom geführt hat.
      …was einen guten Speaker ausmacht und warum die besten jeden Cent wert sind.
      …über Honorare der Keynote Speaker.
      …warum Mentoren im Leben und für die eigene Karriere so wichtig sind.
      …über ihren Start in die Eventbranche.

      Bonus:

      …wie man eine erfolgreiche Event-Karriere starten kann.

      PODCAST #15 // DIE RED BULL EVENTWELT

        Sigurd Meiche (www.meiche.at) ist seit 25 Jahren im Eventbusiness tätig. In 20 Jahren hat er unterschiedliche Positionen bei Red Bull besetzt. Unter anderem als Global Head of Events, die letzten 10 Jahre als Global Head of Sports. Er war Projektleiter des weltweit bekannten Stratos Projekts mit Felix Baumgartner. Zudem hat er auch viele andere spektakuläre Red Bull Projekte erfunden und geleitet, wie den Wings for Life World Run, den Motocross Jump über die Tower Bridge oder den Wingsuit Sprung vom Mount Everest. Seit 2019 ist Sigurd Meiche selbständig und berät Kunden auf Basis seiner Erfahrungen mit Red Bull.
         
        Sigurd Meiche erzählt in dieser Podcast Episode…

        …faszinierende Hintergründe vom Stratos Projekt mit Felix Baumgartner.
        …Wingsuit, Motocross Jumps und andere unglaubliche Eventformate.
        …vom Red Bull Lebensstil und dem ganz speziellen Mindset neue Eventideen zu generieren.
        …warum die einfachen (Event-)Ideen meistens die besten sind.
        …wie Red Bull die Macht der Kooperation für die Kreativität nutzt.
        …warum Regionalität bei Red Bull der Schlüssel zum Erfolg ist.
         
        Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

        …wie man für Red Bull als junge/r EventmanagerIn interessant wird.
        …warum Sigurd so gerne faszinierenden Personen zuhört.
        …wie die Abteilungen Sport, Event und Communications bei Red Bull Hand in Hand zusammenspielen.
        …warum die Eventtechnik nur Mittel zum Zweck bei Red Bull ist.
        …welche umfangreichen Safety-Maßnahmen bei Red Bull Events getroffen werden.
        …warum man nur 100% geben kann wenn man 100% an ein Projekt glaubt.
         
        Bonus:

        …wie eine schöne Event-Karriere gelingen kann.

        PODCAST #14 // STOP BEING BORING! EVENTTECHNIK UND WAS ES BRAUCHT ZU BEGEISTERN

          Florian Weber ist Gründer und Geschäftsführer einer der größten Eventtechnikfirmen Österreichs, der Concept Solutions (www.derigel.at). Eventtechnisch stattet er z.B. das Donauinselfest, den ESC und Marketingevents namhafter Konzerne aus. 2020 hat er zudem das Spin-Off Pronorm Air gegründet, um mit Luftfilteranlagen Indoor-Events wieder zu ermöglichen. Ganz neu ist Florians Joint Venture mit einer chinesischen Firma Drone Pixel, mit der er spektakuläre Eventinszenierungen mit Drohnen anbietet. Er ist Referent für Eventtechnik an der ESB Academy sowie an verschiedenen Instituten in Österreich.

          Florian Weber erzählt in dieser Podcast Episode…

          …warum gerade jetzt „Stop being boring“ der Leitgedanke der Eventbranche sein sollte.
          …wie er aus seiner Begeisterung als DJ eine der größten Eventtechnik Firmen Österreichs aufgebaut hat.
          …wie Events im Herbst 2021 aussehen werden.
          …wie Luftfilteranlagen die Eventbranche sicherer machen können.
          …was die Branche NICHT aus der Krise gelernt hat.
          …wie es möglich ist mit 1500 Drohnen Bilder und Geschichten in den Nachthimmel zu zaubern und was das kostet.

          Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

          …wie man sich Post-Corona fit machen kann.
          …was ein Hybrid Event ausmacht und wie lange es diese Eventform bereits gibt.
          …wie man sich als Event Veranstalter aufs Wesentliche fokussiert.
          …was man als Eventtechniker braucht, um bei Concept Solutions einsteigen zu können.
          …was Florian wichtig ist und was ihn zu dem gemacht hat was er ist.
          …warum der Strom aus der Steckdose die Voraussetzung für alles ist.

          Bonus:

          …wie eine schöne Karriere als Eventtechniker gelingen kann.

          PODCAST #13 // BEACH VOLLEYBALL 2021 – DAS COMEBACK DES JAHRES

            Beach Volleyball ACTS

            Reinhard Lischka verantwortet die Beach Volleyball Europameisterschaft in Wien (www.beachvolleyball.at) für die Wiener Eventagentur ACTS. Zuvor hat er auch die Beach Volleyball Majors in Klagenfurt, Hamburg und Gstaad sowie Beach Volleyball Weltmeisterschaften verantwortet. Reinhard ist des weiteren Referent für Eventmarketing an verschiedenen Instituten in Österreich.

            Reinhard Lischka erzählt in dieser Podcast Episode…

            …wie alles 1996 in Klagenfurt mit Beachvolleyball und Freibier in Österreich begonnen hat.
            …was hinter der Organisation und Inszenierung der Beach Volleyball Europameisterschaft in Wien und eines Beach Volleyball Major Turniers steht.
            …wie man sich vom Assistenten des Assistenten zum Eventverantwortlichen hocharbeitet.
            …was die Eventbranche aus der Corona Krise lernen kann und wie Großveranstaltungen bald wieder funktionieren können.
            …wie man durch kontinuierliche Optimierungen einen neuen Eventstandard schaffen kann.
            …warum die Beach Volleyball Majors ein Vorzeigebeispiel für kreative Sponsoreninszenierung sind und wie Sponsorenintegration funktioniert.

            Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

            …warum Songs wie „I shot the Sheriff” und “You can leave your hat on” für den Erfolg der Beach Volleyball Majors ausschlaggebend sind.
            …wie man mit der Verantwortung umgeht Chef von mehreren Hundert Mitarbeitern während eines Events zu sein.
            …welche Schlüsselfaktoren aus den Erkenntnissen der Beach Volleyball Majors für neue Eventideen übernommen werden können.
            …warum es besser ist neue mutige Ideen zuzulassen und damit zu scheitern, als langweilig zu inszenieren.
            …wie man Events mit ausgefallenem Aktionismus im Vorfeld kreativ promotet.
            …was Reinhard als Event Führungskraft wirklich wichtig ist. Und warum Mut unbezahlbar ist.

            Bonus:

            …Reinhard Lischka erzählt wie das Promo-Shooting am Wiener Riesenrad zustande gekommen ist: https://youtu.be/eq6OonRb5JE

            PODCAST #12 // ELECTRIC LOVE FESTIVAL UND START-UPS

              Electric Love Festival

              Tim Moser ist Serial Entrepreneur, u.a. Co-Founder des Electric Love Festivals (www.electriclove.at) sowie des Shutdown Festivals. Er hat 2017 die Global Event Technologies gegründet und vertreibt Cashless Payment- und Access Control Systeme, vor allem für Festivals. Zudem ist er auch Business Angel und investiert in innovative Start-Ups. Tim ist ein starker Netzwerker mit enormer Erfahrung im Eventbusiness.

              Tim Moser erzählt in dieser Podcast Episode…

              …welche Learnings der Corona Pandemie die Eventbranche nachhaltig verändern wird.
              …ob und wann Groß-Festivals in Zukunft möglich sein werden.
              …wie sich drei Jungs aufgemacht haben, um das Electric Love Festival groß zu machen.
              …ob es sich auszahlt finanzielle Risiken für den großen Traum einzugehen.
              …wie man Acts wie David Guetta bucht und welche Fallstricke es dabei zu beachten gibt.
              …welche Sicherheits- und Crowdmanagement Konzepte beim ELF eingesetzt werden.
              …warum er das ELF ohne ESB Academy Referent Martin Bardy nicht mehr umsetzen würde.

              Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

              …wie sich Cashless Systeme durchsetzen und wie viel man durch solche Systeme an Mehrumsatz generieren kann.
              …wie man in Echtzeit sehen kann, wie viele Personen sich in welcher Event Area befinden.
              …warum Tim neue Ideen liebt und deshalb in Start-Ups investiert.
              …mit welchen Trends man im Eventmarkt in Zukunft gutes Geld verdienen kann.
              …warum das Tun wichtiger ist als das Darüber-Philosophieren.
              …warum Marktforschung bei einem Event essentiell für den langfristigen Erfolg ist.

              Bonus:

              …Tim Moser gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

              PODCAST #11 // PERSPEKTIVEN UND FACETTEN DES EVENTCATERINGS

                Philipp Ciza war viele Jahre Geschäftsführer der LUX & LAURIS Catering GmbH, die seit kurzem in der größten privat geführten Catering Gruppe Österreichs DoN (www.don.at) aufgegangen ist. Desweiteren betreibt er neben officemenu.at, ein Mittags-Zustellservice für Betriebe, auch etliche Gastronomiebetriebe. Der bekennende Austria Wien Fan arbeitet seit über einem Jahrzehnt in der Catering- und Eventbranche.

                Philipp Ciza erzählt in dieser Podcast Episode…

                …über das Lieblingsgericht seiner Eventkunden.
                …warum er gerne am Montag Morgen aufsteht.
                …wie sich die Cateringbranche nach der Corona Krise verändern wird.
                …über die Catering Trends der nächsten 5 Jahre.
                …über die Wichtigkeit der Regionalität im Catering.

                Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                …welche Strategien zum Erfolg bei Catering Betrieben führen.
                …über Stress in der Catering Branche.
                …wie man im Catering kalkulieren muss um erfolgreich zu sein.
                …über Erfolgsfaktoren im Eventcatering.
                …in welchen Momenten die Köpfe der Küchenchefs rauchen.
                …warum man als Caterer so manches Event retten kann.
                …über seine Leidenschaft zum Fußball Kommentator.

                Bonus:

                …Philipp Ciza gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventcatering gelingen kann.

                PODCAST #10 // GAMIFICATION UND ESPORTS

                  Andreas Wochenalt (www.wochenalt.com) arbeitet als Head of Innovations and Campaigns bei der Österreich Werbung. Im Zuge seiner Kreativ-Karriere war er bei Kiska, Serviceplan und DMB tätig. Zum Thema eSport kam er 2006, als er bei ORF.at für die Crossmedia Vermarktung der ORF-Ski Challenge zuständig war, noch lange bevor eSport hierzulande zum großen Thema wurde. Im Zuge seiner Master Thesis setzte er sich zudem mit dem Thema wissenschaftlich auseinander.

                  Andreas Wochenalt erzählt in dieser Podcast Episode…

                  …über den Mensch als „Homo Ludens“.
                  …über das Event als „Soziales Spiel“.
                  …welche Gamification Maßnahmen für das Eventmanagement geeignet sind.
                  …über die 4 Erfolgs-Prinzipien von Gamification.
                  …wie die Corona Pandemie als Aggregator des Spielens dient.

                  Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                  …über die enorme Strahlkraft von eSport.
                  …über die Entwicklung von eSport als neue Event Disziplin.
                  …über den persönlichen Karriereeinstieg als EventmanagerIn im eSport.
                  …die Faszination von eSport als Live Event.
                  …über Andreas´ Führungsprinzipien.
                  …über die Kunst die eigene Karriere entspannt zu sehen.

                  Bonus:

                  …Andreas Wochenalt gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

                  PODCAST #09 // MATURAREISEN INSIDE OUT

                    Thomas Kroupa ist CCO der DocLX Holding Gmbh (www.doclx.com), CEO der eSports Holding GmbH und CEO des X-Jam Ablegers X-Bash in Deutschland. Zudem ist er langjähriger Referent der ESB Academy und an mehreren Fachhochschulen. Er lebt das Thema Maturareisen und war einer der Mitbegründer dieses Eventkonzepts.

                    Thomas Kroupa erzählt in dieser Podcast Episode…

                    …wie es zur Idee der Maturareisen kam.
                    …wie man 15-18 jährige erreicht und perfekt mit dieser Zielgruppe kommuniziert.
                    …über die Programmgestaltung des X-Jams und wie man seine eigene Schwächen zu Stärken macht.
                    …wie X-Jam wirklich vor Ort abläuft.
                    …welche Corona Maßnahmen werden 2021 von DocLX getroffen um X-Jam durchführen zu können.
                    …wie die Strategie der Sponsoreninszenierung bei X-Jam ist und was sich ein Sponsor dabei erwarten darf.

                    Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                    …wie man aus einem Praktikum eine erfolgreiche Eventkarriere starten kann.
                    …über das Influencer Konzept von DocLX.
                    …wie man eine Eventidee auf einem anderen Markt etablieren kann.
                    …wie man als junge kreative Eventmanagerin mit DocLX zusammenarbeiten kann?
                    …über die Buchungsstrategie der Hotels von DocLX.
                    …wie DocLX sehr gut durch die Corona Pandemie gekommen ist.
                    …was Thomas Kroupa machen würde wenn er alle Möglichkeiten der Welt hätte.

                    Bonus:

                    …Thomas Kroupa gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

                    PODCAST #08 // INFLUENCER MARKETING FÜR DAS EVENTBUSINESS

                      Events

                      Die ESB Academy Absolventin Vanessa Licht hat lange Zeit beim Eventmanagement Magazin der Kronen Zeitung City4U gearbeitet, ist jetzt als Teil des Event- und Marketing-Teams von kronehit tätig und als Influencerin mit ihrem Online Magazin rasendereporterin.at aktiv. Privat wie beruflich ist die Wienerin VIP- und Stammgast der trendigsten Events.

                      Vanessa Licht erzählt in dieser Podcast Episode…

                      …über das Thema „Content is King“.
                      …wie man als Influencerin Geld verdient.
                      …über Best Practices in der Social Media Eventvermarktung.
                      …wie man organisch treue Follower generiert.
                      …warum Facebook noch lange nicht tot ist.
                      …über Social Media Trends und den Aufbau darüber für die nächsten Jahre.

                      Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                      …über das Thema nicht mehr ausschließlich privat Events besuchen zu können.
                      …über lustige und skurrile Geschichten mit Stars.
                      …warum Timmy Trumpet Vanessa liebt.
                      …warum sie für Starallüren Verständnis hat.
                      …warum Kontakte und das Netzwerk das Wichtigste im Eventbusiness sind.

                      Bonus:

                      …Vanessa Licht gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

                      PODCAST #07 // MEGAEVENT HAHNENKAMMRENNEN

                        Hahnenkammrennen

                        Martin Poley ist Eventmanager und arbeitet bereits seit 2006 für die Agentur WWP (www.wwp-group.com). Bereits kurz nach seinem Einstieg in die Agentur durfte der Kitzbüheler bereits erste Erfahrungen mit der Organisation des Hahnenkammrennens machen. Martin Poley ist zudem Referent der ESB Academy und der FH Kufstein.

                        Martin Poley erzählt in dieser Podcast Episode…

                        …über Hintergründe und Stories rund um eines der größten Sportevents der Welt.
                        …wann die Planung beim Hahnenkamm Rennen beginnt
                        …Stories und Anekdoten von der legendären Society Party im Kitz-Race Club
                        …über die Planungen um Gäste wie Arnold Schwarzenegger, Jason Statham, Ellie Goulding und Rea Garvey exklusiv zu unterhalten.
                        …wie sich das Hahnenkamm Rennen trotz Corona finanzieren kann
                        …über indirekte Einnahmefaktoren für Regionen durch Mega Events

                        Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                        …Am Eventtag immer einen Schritt voraus zu sein
                        …Warum es Sinn macht statt einem Smartphone ein Notizbuch beim Event dabei zu haben
                        …Über Stress und das Bewältigen dessen während des Events
                        …Was das Problem mit dem Feiern bei Events ist
                        …Was wir für Neuerungen beim diesjährigen Hahnenkamm Rennen erwarten können
                        …Wie man als Eventmanager andere Events erlebt
                        …Wie man mit der Parkplatzvermietung seine Eventmanagement Karriere startet

                        Bonus:

                        …Martin Poley gibt Tipps und Tricks, wie der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

                        PODCAST #06 // BLUTGRUPPE NETZWERK

                          Hans-Willy Brockes ist der Gründer und Geschäftsführer der ESB Marketing Netzwerk (www.esb-online.com) mit dem Sitz in St. Gallen in der Schweiz. Er ist mit seinem Unternehmen der größte Kongress-Veranstalter im Bereich Eventmanagement, Sponsoring, Sportmanagement und Marketing im deutschsprachigen Raum. Mit der ESB bringt er durch das gewachsene Netzwerk mehr als 500 internationale ESB Partner und Geschäftsideen zusammen.

                          Hans-Willy Brockes erzählt in dieser Podcast Episode…

                          …Über Lust und Frust seines Jobs.
                          …Über den Unterschied zwischen Matchmaking und Netzwerken.
                          …Wie man ein persönliches Netzwerk aufbaut.
                          …Über das Geben und Nehmen im Business.
                          …Über die Zukunft des Kongress-Business post Corona.
                          …Über die Kunst nicht viel über Dinge nachzudenken und sie lieber zu machen.

                          Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                          …Warum Netzwerken für den persönlichen Business Erfolg essentiell ist.
                          …Wie man am besten an unbekannte Personen bei Kongressen oder Events herantritt.
                          …Wie digitale oder hybride Kongresse in Zukunft aussehen werden.
                          …Was man vom Sport für die eigene Karriere lernen kann.
                          …Über die Kunst die Dinge richtig zu machen.

                          Bonus:

                          …Hans-Willy Brockes gibt Tipps und Tricks, damit der Weg ins Eventbusiness gelingen kann.

                          PODCAST #05 // EINMAL ALLES MIT SCHARF? DIE KUNST DER VIELFÄLTIGKEIT IM EVENT BUSINESS

                            DJ Carlos

                            Karl Weixelbaumer (DJ Carlos) ist ein Eventbusiness Multitalent. Er ist Geschäftsführer der Eventagentur Feel Events, Geschäftsführer der Good Karma Gastro GmbH, Geschäftsführer von Promo-Brille.at, DJ von 2:tages:bart, Moderator, Entertainer, Bier Model und Podcaster. Wir haben mit ihm das Gespräch über die Vielfältigkeit des Eventbusiness in seinem 9.000km entfernten Apartment hoch über Kapstadt mit Blick aufs Meer geführt.

                            Er erzählt in dieser Podcast Episode…

                            …über den Spaß an der Vielseitigkeit.
                            …über Synergien im Eventbusiness.
                            …von der Wichtigkeit des persönlichen Netzwerks während der Ausbildung.
                            …über die beste Strategie Parties und Clubbings zu vermarkten und zu bewerben.
                            …über die Kunst mit Stars umzugehen.
                            …über seine Event-Strategie: 1. Sieh es – 2. Tu es – 3. Gib nie auf – 4. Feiere es.
                            …warum Minigolfspielen sein Lebenstraum ist.

                            Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                            …Die richtige Aufteilung im Team und warum das Feiern danach so wichtig ist.
                            …Wie man sein Mindset flexibel halten kann – auch in Zeiten der Krise.
                            …Über seine persönlichen Event-Highlights.
                            …Das Influencer-Dasein und der Sinn von Facebook, Instagram und Podcasting.

                            Bonus:
                            …Karl gibt Tipps und Tricks, damit der Weg zum Event-Multitasker gelingt.

                            PODCAST #04 // STORYDEALING UND KREATIVE EVENTINSZENIERUNG

                              Eventinszenierung Storytelling

                              Hans Geisslinger und Stefanos Pavlakis sind Inhaber der Storytelling-Agentur „Storydealer“ (www.storydealer.de). Seit über 20 Jahren arbeiten sie für internationale Firmen und Konzerne auf Basis ihrer einzigartigen Geschichten im Event- und Consultingbereich. Die beiden haben uns nach ihrem ESB Academy Seminar im Freigut Thallern Einblicke in ihre Kreativprozesse und Perspektiven gegeben.

                              Die Storydealer erzählen in dieser Podcast Episode…

                              …über den Unterschied zwischen Storydealing und Storytelling.
                              …von der Magie von gelungenen Inszenierungen.
                              …über ihren kreativen Prozess von Eventinszenierungen und warum Eingrenzungen für ihre Kreativität ein Motor ist.
                              …über die Kunst und Gabe gigantomanisch denken zu können.
                              …warum die Zeit ihre Quelle für geniale Events ist.
                              …über ihre Ansicht zum Thema Risiko: „Nur was in der Lage ist scheitern zu können hat, wenn es denn gelingt, auch einen Wert.“

                              Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                               …Realität vs. Wirklichkeit. Und wie man sie erzeugt.
                              … Positives Grundvertrauen zur eigenen Eventinszenierung.
                              … „On fire“ sein. Das ständige Korrigieren der eigenen Inszenierung.
                              … Das Hauptkapital bei Events: Das Team. Und das rituelle Feiern nach dem Event.

                              Bonus:

                              …die Storydealer geben Tipps und Tricks, damit der Weg zum Storyteller gelingen kann.

                              PODCAST #03 // WEDDING PLANNING 2030

                                Hochzeitsplanung Hochzeit

                                Agnes Trippel ist Hochzeitsplanerin und Inhaberin der Wedding Planning Agentur Traumplan (www.traumplan.at). Seit 2012 hilft sie Paaren den wohl schönsten Tag ihres Lebens zu organisieren und mit viel Emotion und Liebe zu inszenieren. Agnes hat ihre Wedding Planning Karriere gestützt durch ihr Eventmanagement Know-How gestartet. Sie ist zudem Referentin der ESB Academy.

                                Agnes Trippel erzählt sehr persönlich in dieser Podcast Episode…

                                …welche Hochzeitstrends sich die nächsten Jahre durchsetzen werden.
                                …warum Wedding Planner die besten „Anwälte des Brautpaares“ sind.
                                …wann es unter Brautpaaren zu den heftigsten Meinungsverschiedenheiten kommt.
                                …wie hoch die durchschnittlichen Budgets von Hochzeiten in Österreich sind.
                                …was man als Wedding Plannerin verdienen kann.
                                …was mit den Hochzeits-Traditionen in den nächsten Jahren passieren wird.

                                Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                                …Stress am Hochzeitstag! Wie man als Wedding Plannerin fokussiert bleibt
                                …Wie man auch 2021 trotz Corona Hochzeiten feiern kann
                                …Was „Green Wedding“ ist und wie man es umsetzen kann
                                …Welche Erfolgsfaktoren es für eine Hochzeit aus Sicht einer Wedding Plannerin gibt

                                Bonus:

                                …Agnes Trippel gibt Tipps und Tricks, damit der Weg zur erfolgreichen Wedding Plannerin gelingen kann.

                                PODCAST #02 // CORONA: QUO VADIS EVENTMANAGEMENT?

                                  Martin Bardy ist mit seiner Agentur siflux (www.siflux.at) als Crowd Management Experte und COVID Ausbildner aktiv. Der Mann mit vier Studienabschlüssen und Referent der ESB Academy konnte sich in den vergangenen Jahren bei renommierten Festivals (z.B. Electric Love) als Consultant für Crowd Safety einen Namen machen. In der Corona Krise hat auch er sich neu erfinden müssen.

                                  Martin Bardy erzählt in dieser Podcast Episode…

                                  …wie es mit und nach Corona mit dem Eventmanagement weiter geht.
                                  …ob es bereits 2021 große Festivals geben wird.
                                  …warum neue Lüftungsanlagen die Event-Wintersaison retten könnten.
                                  …was ein Mund-Nasen-Schutz wirklich bewirkt und warum Visiere von ihm nicht empfohlen werden.
                                  …warum Autos die sichersten Orte bei Events sind.
                                  …warum es keine Massenpanik gibt.

                                  Zudem haben wir in diesem Podcast über folgende Themen gesprochen:

                                  …Die Wichtigkeit von Sicherheits-Checklisten bei Events
                                  …Wie ein kühler Kopf zum Eventerfolg beiträgt
                                  …Wie Veranstalter bei Gefahr mit ihren Gästen kommunizieren sollten.
                                  …Das Prinzip Eigenverantwortung bei Events in Corona Zeiten.

                                  Bonus:

                                  …Martin Bardy gibt Tipps und Tricks um als Quereinsteiger seinen Weg ins Event Business zu schaffen.

                                  PODCAST #01 // EVENTMANAGEMENT KARRIERE MIT FRAUENPOWER

                                    Kathrin Hoffmann ist mit ihrer Agentur FrauHoffmann Events (www.frauhoffmann.at) eine der erfolgreichsten Eventmanagerinnen aus Wien.
                                    Sie arbeitet z.B. für so renommierte Kunden wie Münze Österreich, Bahlsen oder Smart. Sie erzählt in dieser Podcast Folge wie sie ihren Weg mit Frauenpower ins Event-Business gestartet hat und wie man sich als Frau in diesem (noch) Männerdominierten Business einen Namen macht.
                                    Kathrin erzählt…
                                    …warum sie die Laufschuhe standardmäßig im Auto hat.
                                    …wie sie auch ihr Privatleben durchplant um mehr Zeit für sich selbst zu haben.
                                    …wie sie beim Event Klartext spricht und sogar das Personal austauschen lässt, wenn sie nicht respektiert wird.
                                    Zudem haben wir in diesem Podcast folgende Themen besprochen:
                                    …Fähigkeiten und Charaktereigenschaften von Eventmanagerinnen
                                    …Selbständigkeit und Familie
                                    …Die One Woman Show
                                    …Als kleine Agentur zu großen Kunden kommen
                                    …Vor- und Nachteile gegenüber einer großen Agentur
                                    …Eventmanagement und Stress
                                    …Kreative und mutige Konzeptionierung

                                    Bonus:
                                    …Was können Agenturen oder Veranstalter aus der Corona-Krise lernen? Und wie kann man sich kreativ neu erfinden?